JUKEBOX HIDDEN TRACKS

Jukebox in Aktion

Für die, die es nicht wissen: Was ist eigentlich eine Jukebox?

Was ist eigentlich eine Jukebox, eine Musikbox?

Meine Wurlitzer Carillon, Baujahr 1971 (eigene Aufnahme)Eine Jukebox ist ein Automat, der durch den Einwurf von Münzen (früher ein oder zwei Groschen) Musik abspielt. Im Deutschen ist auch der Begriff „Musikbox“ gebräuchlich. In der Informationstechnik bezeichnet der Begriff Massen-Speichergeräte, wie sie z. B. von der amerikanischen Firma FileNet hergestellt wurden. Der Begriff Jukebox kommt aus dem kreolischen Sprachraum und leitet sich von „jook“ bzw. „juke“ ab, das humorvoll obszöne Musik, Tanz oder Sprache bezeichnet.

Der Vorgänger der Jukebox, auch scherzhaft „Groschengrab“ genannt, war der automatische Phonograph, ein Musikautomat, der Musik von einer Wachswalze abspielte. Die Geräte wurden ab 1889 in größeren Mengen produziert, nachdem Louis Glass am 23. November 1889 im Restaurant Palais Royal in San Francisco einen solchen öffentlich vorgeführt hatte. Die ersten Phonographen konnten nur kurze, meistens zweiminütige, Stücke in schlechter Tonqualität abspielen. Das änderte sich später durch die Erfindung der Schellack-Platte, die die Länge auf rund drei bis dreieinhalb Minuten steigerte. 

[ Definition und Textbeginn aus Wikipedia entnommen, entsprechend der CC-by-sa-3.0 ]

Aus der heutigen Sicht – mit Musik-Dauerberieselung all-überall – müssen uns die 50er und 60er Jahre fast trostlos vorkommen. Kein IPod, kein MP3, keine Downloadmöglichkeit – nichts. Und wenn es Musik im Radio gab – dann sicher erst mal nicht für Jugendliche und deren Musikgeschmack (Rock’n Roll, Beat). Aber: nein, sie waren nicht trostlos, im Gegenteil.

Wenn Sie eher technisch interessiert sind, dann lesen Sie weiter bei: „Wie funktioniert das?“. Man kann denn Begriff Funktion aber auch gesellschaftlich und  betriebswirtschaftlich sehen. Dann lesen Sie besser „Welchen Zweck erfüllte eine Jukebox“

Das Video zur Jukebox...


Beliebtheit von Musikern - als Text-Cloud

Beliebtheit von Songs - als Text-Cloud

Bestückung

Bestückung ansehen? Bild anklicken!Die Bestückung der Jukebox wurde aktualisiert und den Juli-Terminen angepasst. 4 Plätze wurden freigelassen um im Zweifelsfall schneller reagieren und tauschen zu können.

In Kürze....

Die Jukebox geht immer wieder auf Wanderschaft - dabei sind Seniorenheime und der Westpark die Ziele...

So. 05. Aug. 2018, 15:00
ZEITREISE MIT EINER JUKEBOX - WESTPARKSESSION

Carillon Wurlitzer
Carillon Wurlitzer
Seebühne am Westpark
81377 München

Ermöglicht durch...

Danke an Peter und die CrewDie Westpark-Sessions werden ermöglicht durch Kino-Mond-und-Sterne. Ein Hoch auf Peter und sein Team, die das kostenlos ermöglichen - Danke!

Timewarp

Dürfen wir Sie auf eine Zeitreise einladen? Verraten Sie uns doch einfach Ihr Geburtsjahr, dann suchen wir aus dem Archiv einiges speziell für Sie heraus - Sie werden staunen....

Jukebox-Session

Nun auch bei FacebookNun auch bei Facebook...

Tanzen Sie mit!

Seebühne WestparkJukebox Sessions auf der Seebühne - der EInsatz einer Zeitmaschine. Mit freundlicher Genehmigung von Kono-Mond-Sterne. Tanzen Sie mit? Die Termine mit einem Klick auf das Bild...

Das Manual

Ein Original-Manual aus dem Jahr 1970Nach einer Recherche im Internet konnte ich mir ein Original-Manual zu meiner Wurlitzer Carillon besorgen. Ohne das Manual wäre ich bei der Restaurierung sicher gescheitert.

Funktion einer Jukebox

Nutzt man den Begriff Funktion, gibt es zwei wesentliche Betrachtungsweisen bei einer Jukebox. Einmal (und hier ausführlich dargestellt) die technische Funktion, in der Art: „Wie funktioniert das?“. Die zweite Funktion ist eher gesellschaftlich und dann auch betriebswirtschaftlich zu sehen. Also in der Art „Welchen Zweck erfüllte eine Jukebox“.

Aktuelle Bestückung

Anzeigetafel mit den KärtchenSo sieht die Anzeigetafel bei der Jukebox aus. Die Anzeige wird hier simuliert und entspricht dem momentanen Zustand (in Arbeit).

Icons und mehr...

Es werden Icons genutzt, die einen Link oder auch eine Funktionalität darstellen. Diese Icons sind als Werbung für bestimmte Webseiten gedacht und linken auch genau dorthin. Beispiele:

Youtube Link Youtube Link
Wikipedia Link Wikipedia Link

Geniale Musikdatenbank - Danke
Ein ganz besonderer Dank gehört allen Mitarbeitern / innen und der Community von Discogs. Aus meiner Sammlung finde ich nur wenige Singles (<2%) nicht in deren Datenbank. Diese Datenbank ist die Arbeit einer aktiven Community und dafür bin ich unendlich dankbar.



Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    


Time used 0.0405 sec | | 7 | Copyright © 2018 by jukebox.hidden-tracks.de | 5.6.36