JUKEBOX HIDDEN TRACKS

Jukebox in Aktion

Das Archiv - wie funktioniert es?

Eine Single in einer Hülle - was können wir da sehen?

Informationen auf einem PlattencoverWir beschäftigen uns hier mit Singles die für den Einsatz in Jukeboxen gedacht sind. Singles stecken (im Archiv) dann in einer Hülle, wurden von einer bestimmten Plattenfirma (Label) produziert und enthalten meist zwei Songtitel (je einen auf den beiden Seiten der Single), die ja von Musikern eingespielt wurden.

Üblicherweise (Ausnahmen bestätigen die Regel) sind die Titel der ersten Seite (A-Seite) die bekannteren Song-Titel, die B-Seite wird oft ziemlich wenig genannt / gespielt.

Wir betrachten aber die Titel auf einer Platte als gleichberechtigt und führen deshalb alle Songtitel der Singles (egal ob A oder B) auch zusammen in einer Titel-Liste.


Das Navigations-Menü hilft Ihnen hier dabei - Aber mit den folgenden Links kommen Sie ebenfalls zu den unterschiedlichen Sichten auf all die Informationen, die im Single-Archiv stecken. Dabei lernen Sie auch gleich die  für die unterschiedlichen Sichten genutzten Icons kennen:

Icon für Musiktitel Songs aller Musiktitel vorhandener / registrierter Singles / Records anzeigen
Icon für Records / Singles Records - A-Seiten orientierte Liste aller Singles anzeigen
Icon für Musiker und Bands Musiker aller registrierten Singles / Records anzeigen
Icon für Labels / Plattenfirmen Labels also Plattenfirmen aller registrierten Singles anzeigen

Single ist nicht gleich Single ...

Nicht jede Single passt in eine Jukebox!Mehr Details zu Singles - speziell zur Nutzung in Jukeboxen - finden sie bei der Erklärung zu den mechanischen Unterschieden bei Schallplatten, speziell bei Singles.

Einige Singles sind auch bei mir im Archiv, deren Mittenloch kein Abspielen in einer Jukebox erlaubt. Klicken Sie auf das Bild, um mehr dazu zu erfahren.

Aktuelle Zahlen

Suche Musiker

Suchbegriff(e) Band:

Suche Songtitel

Suchbegriff(e) Song:

Records/Singles

So schaut eine 7-Inch-Single ausRecords (also: Schallplatten) werden hier reduziert auf 7-Inch-Singles die für eine Jukebox geeignet sind, Records haben ja immer zwei Seiten zum abspielen (im Gegensatz zu CDs). Da wir hier aber von Singles sprechen (nochmals: Jukebox-geeigneten 7-Zoll Platten mit einem großen Loch) nennt man die Seiten bei Jukeboxen dann A- und B-Seite.

Alte Singles haben eine sehr begrenzte Audio-Laufzeit (etwa 2 Minuten), das wurde mit späterer, ausgefeilter Technik besser, dann gab es auch sogenannte EPs (Extended Play), die auf jede Seite zwei Titel brachten. EPs machen in Jukeboxen aber oft Probleme, da die Auslauf-Bereiche zu knapp sind.



Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    


Time used 0.0257 sec | jukebox-archive.html | 348 | Copyright © 2018 by jukebox.hidden-tracks.de | 5.6.37