JUKEBOX HIDDEN TRACKS

Jukebox in Aktion

Schritt 5: Zusammenbau, Frontscheibe, Beleuchtung

Der Weg zum Ziel: Kauf - Restaurierung - Tanzabend


Bespannung der Front (Lautsprecher)

Die Aussenfront muss schöner werden - BespannungDie vorherigen Fotos haben es ja gezeigt: Die Platte mit den unteren Lautsprechern war nicht das Original. Nun musste die aussen schwarz lackierte Platte einfach schöner werden. Mir schwebte eine Bespannung wie bei den alten Röhrenradios vor...

Also marschierte ich mit einem Farbfächer in Stoffläden. Junge, Junge, war ich ein Außenseiter und wurde von den Ladies dort sehr genau in Augenschein genommen. Mit einem weinroten, dehnbaren Stoff kam ich nach Hause - und die Ehefrau als Stoffexpertin half, das dann auch auf die Holzplatten zu bekommen. DANKE ULLA! Es ist nicht Original - aber es schaut wenigstens edel aus.

Und die Beleuchtung?

Die Beleuchtung auf LED-Technik umgestelltAlles NEON-orientierte wurde rausgebaut, Starter, Fassungen und mehr. Aber eine Jukebox ohne Beleuchtung? Da fehlt etwas Wichtiges....

Also ab in Beleuchtungsgeschäfte und eine Led-Beleuchtung ausgesucht. Eine, die auch steuerbar ist und dann auf automatischen Wechsel geschaltet wurde. Stromsparend und und...

So schaut das nun aus -ebenfalls leider nicht Original, aber dafür deutlich lebendiger. Leicht zu montieren und einfacher zu ersetzen. Die Hardcore Jukebox Restauratoren (und Fans) werden es mir verzeihen.

Es fehlt die Frontscheibe...

Ohne Frontbild irgendwie langweilig...Ja - die Frontscheibe fehlt. Recherchen im Internet zeigten: Ein Original ist praktisch nicht zu bekommen und wenn, dann zu einem unerträglichen Preis. Also KILIAN aktiviert und einige Vorschläge gemacht für eine FOLIE, die dann auf eine Plexiglasscheibe soll. Was dabei herausgekommen ist sieht man an dem Bild unten.

Abschlussarbeiten - Kleinigkeiten?

Anzeige der gespielten TitelDa gibt es aber doch noch so eine kleine Anzeige, was gerade gespielt wird und da sind Lämpchen drinnen - wieso geht da eigentlich nix?

Also: Lämpchen ausbauen und Ersatz besorgen. Lämpchen einbauen. Aber - es geht immer nocht nichts. Jetzt wird es spannend...

Der abgebrannte Widerstand direkt im Stecker eingebaut - wer kommt auf sowas?Der Stromlaufplan zeigt einen Vorwiderstand für die Lämpchen. Wie die Wilden also diesen Vorwiderstand gesucht - und nicht gefunden. Was passiert hier?

Die Lösung war so einfach wie primitiv. Der Vorwiderstand war brutal in einen der Steckverbindungen eingebaut. Darauf muss man erst einmal kommen. Der Widerstand war 'abgebrannt' und wurde ersetzt - und siehe da: Die Lämpchen gehen nun auch.

Fertig für den ersten (öffentlichen) Einsatz

So steht Sie nun da... Wurlitzer Carillon, nicht ganz OriginalDas 'Ding' (O-Ton der Ehefrau) steht nun da und FUNKTIONIERT. Es hat einige Macken - aber wer hat das in diesem Alter nicht.

Wie man sieht, ist die Kombination neuer Beleuchtung, Bespannung usw. auch etwas für das Auge. Das Fach auf der rechten Seite ist die Münzrückgabe (Münzsammler, üblicherweise ein Sack).

Der fehlende, üblicherweise abschließbare Deckel, wurde durch einen schwenkbaren Deckel ersetzt. Der Deckel wurde farbangepasst zu der Bespannung lackiert.

Jetzt kann es losgehen - nun muß also der Tanzabend organisiert werden.



Danke sagen...

Es wird Zeit, einmal Danke zu sagen, die das alles mitgemacht haben:

ULLA
- meine bessere Hälfte. Sie hat alles mitgemacht und sogar das schwere Shelf der Jukebox mit herumgewuchtet. Danke für Deine Geduld!

ROLF
- ein Freund wie ein Urgestein, seit nun 40 Jahren. Ebenfalls geduldig bei Verstärker, Justierungen und explodierenden Netzfiltern. Danke!

KILIAN
der die Folie für die neue Frontscheibe gebaut hat und für den Tanzabend ein passendes T-Shirt lieferte.

DIE NACHBARN
- ja, auch die. Denn als das 'Ding' dann lief - dann musste der Verstärker doch mal aufgedreht werden. Natürlich mit den Stones oder - den Quitschboys.

Blumen für die Jukebox

Wieder funktionsbereit -  Carillon Baujahr 1971Blumen für das gute Stück - sehr nett von den Nachbarn beim Tanzabend.



Seite drucken Seite drucken        Email connect Email    


Time used 0.0420 sec | jukebox-restauration-schritt5.html | 1248 | Copyright © 2018 by jukebox.hidden-tracks.de | 5.6.37